Buch am Wald

Buch am Wald

Bürgermeister Friedrich Priester

„Wir erhalten unsere Infrastrukturen und investieren in unsere Zukunft durch Dorfgemeinschaftshaus, Kindergarten mit genügend Krippenplätzen, Jugendtreff, aktiven Feuerwehren und Glasfaser bis ins Haus.“

Buch am Wald, eine idyllische Gemeinde im Naturpark Frankenhöhe, zeichnet sich durch eine abwechslungsreiche Landschaft, ausgedehnte Waldflächen und ein 17 ha großes Naturschutzgebiet aus. Erholungssuchenden stehen ausgedehnte Wanderwege zur Verfügung, auch der „Europäische Wasserscheidenweg“ verläuft im Gemeindegebiet. Der intakte Lebensraum ist gut an das Fernstraßennetz und die Hauptbahnlinie Nürnberg – Stuttgart angebunden. Eine innovative Steuerungsanlagenfertigung, Handwerksbetriebe und Dienstleister sind in Buch am Wald beheimatet. Bekanntester Sohn der Gemeinde ist Friedrich von Hessing (1838 bis 1918), Pionier der modernen Orthopädietechnik, Erbauer von Hofgut Schönbronn, Wildbad Rothenburg, Teilen des Kurbades Bad Kissingen und der Gögginger Anstalten Augsburg.

Zahlen 1.009 Einwohner / 2.647 ha Fläche

Gemeindeteile Berbersbach – Buch am Wald – Froschmühle – Gaishof – Gastenfelden – Hagenau – Leimbachsmühle – Morlitzwinden – Schönbronn – Schweikartswinden – Sengelhof – Traisdorf

Infrastruktur Kindertagesstätte, Gemischtwarenmarkt, Bäckerei, Metzgereien, Landgasthöfe und Pizzeria, Golfanlage, günstige Bauplätze für Wohnen und Gewerbe

Gemeindeverwaltung 

Schulstraße 3
91592 Buch am Wald
Tel. 09867 / 264
Fax 09867 / 978 691
gemeinde@buchamwald.de
http://www.buch-am-wald.de